Zur Sicherheit.

Deine Daten werden von appdinx® ausschließlich in deutschen zertifizierten Datacentern gespeichert, welche die europäischen Datenschutzgesetze erfüllen. Außerdem werden alle Übertragungen verschlüsselt. Sicher ist sicher.

Jede Appdinx-Umgebung, wir nennen es Deployment, ist eine separate Installation der Anwendungssoftware auf einem Server, mit einer eigenen Datenbank und eigenen Datenbereich. Deine Daten werden also gekapselt gespeichert und nicht, wie bei vielen Web-/Cloud-Anwendungen üblich, in gemischten Umgebungen. Diese Architektur ist zwar aufwendiger, bietet aber viele Vorteile, sowohl sicherheits- als auch anwendungstechnisch. Und, du hast die Hoheit über die Updates.

Zugriff. Alles unter deiner Kontrolle.

Wer Zugriff auf deine Daten hat, kannst du selber konfigurieren. Das betrifft zum einen die Zugriffsteuerung über Kanäle für die App-Nutzer, als auch alle Personen denen du Zugriff auf den Inhaltsmanager einräumst. Hier stehen zusätzlich verschiedene Rollen zur Verfügung, sodass z. B. Redakteure nur Inhalte erzeugen aber keine Systemkonfigurationen vornehmen können. Alle Zugänge für Administratoren und Redakteure sind mit einer Anmeldung via Benutzername (Email) und Passwort gesichert.

Registrierte App-Nutzer authentifizieren sich übrigens mit ihrer Emailadresse und einem Anmeldecode, den wir bei Bedarf zustellen. So ist es für den Nutzer nicht notwendig, sich ein Passwort zu merken.

Gesichert. Verschlüsselt. Kontrolliert.

Alle Deployments laufen auf Servern in ausschließlich deutschen Datacentern. Diese sind mit einer Vielzahl von Sicherheitsmassnahmen ausgestattet, von USVs und Notstromgeneratoren, Klimatisierung und diversen Einrichtungen zur Zutrittskontrolle und Überwachung wie hohe Zäune, Sicherheitspersonal und Videoüberwachung. Jegliche Kommunikation zwischen den beteiligten Systemen erfolgt über sichere Verbindungen mit SSL-Verschlüsselung.

Die Systemtechniken und die Software selbst verbergen sich hinter modernen Firewalls. Softwaretechnisch wurden alle möglichen Massnahmen ergriffen, um das System sicher vor ungewollten Zugriffen zu machen. Aber habe bitte Verständnis dafür, dass wir diese Massnahmen nicht verraten.

Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach EU-DSGVO

Um den gesetzlichen Bestimmungen gerecht zu werden, musst du mit uns eine “Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung” abschliessen. Kostenlos versteht sich. In der Vereinbarung sichern wir dir zu, die Daten weder selbst zu verwenden noch weiterzugeben, auch der Serverstandort Deutschland wird hier vertraglich festgelegt. Die vorgefertigte Vereinbarung kannst du in unserem Serviceportal laden.

Fragen dazu beantworten wir auch gerne persönlich. Weitere Infos zur EU-DSGVO findest du auch hier.

Sicher ist sicher. Jetzt kostenlos testen.

Menü